Previous Image
Next Image

info heading

info content

 

Dance for Satisfaction (P.Breuer)

 Dance for SatisfactionDance for Satisfaction

Uraufführung: 26. April 2015, 19.00 Uhr / Republic

Die Musik der Rolling Stones begeisterte schon immer die Massen und inspirierte Künstler unterschiedlichster Fachrichtungen. Der erst kürzlich mit dem Deutschen Tanzpreis geehrte Ballettdirektor Peter Breuer zollt den Kultrockern aus Großbritannien nun mit seiner neuesten Ballettkreation „Dance for Satisfaction“ Tribut. Das Publikum erwartet eine energiegeladene Show mit den Songs der Rolling Stones.

Dabei bilden die Texte den Ausgangspunkt einer generationenübergreifenden Geschichte über die Liebe zur Musik, zum Tanz und zwischenmenschliche Freuden und Probleme. Im Zentrum des Abends stehen die legendären Groupies der Band wie Uschi Obermaier, Jerry Hall und Marianne Faithful. Genauso wie sich die Geschichte nicht nur auf das Leben der Stones beschränkt, wird auch die Musik bei „Dance for Satisfaction“ zahlreiche Cover-Versionen beinhalten.

Nach dem erfolgreichen „Beatles-Tanzabend“ von 2012 kehrt das Salzburg Ballett nun zurück auf die Rock’n’Roll erprobte Bühne des Republic. Bühnenbildner Andreas Lungenschmid, der bereits phantasievolle Räume für „Elements“ und „The Wall“ schuf, sorgt für die richtige Atmosphäre.

Szenische Konzeption Peter Breuer und Tobias Hell Choreographie Peter Breuer Bühne Andreas Lungenschmid Kostüme Bettina Richter

Mit Eriko Abe, Anastasia Bertinshaw, Manuela Kelly da Costa, Ashley Hagler, Kristina Kantsel, Liliya Markina, Cristina Uta, Kate Watson, Anna Yanchuk; Iure de Castro, Yoshito Kinoshita, Andrii Lytvynenko, José Flaviano de Mesquita jr., Marian Meszaros, Patric Palkens, Vincenzo Timpa, Josef Vesely

Premiere 26. April 2015, 19.00 Uhr / Republic

Termine 29.04. / 03.05. / 08.05. / 12.05. / 20.05. / 21.05. / 27.05. / 28.05. / 06.06. / 07.06.2015   –   (Quelle: Salzburger Landestheater)